Unser Leitbild

Der Mensch wird am Du zum Ich. (Martin Buber)
Er wird zu dem ich, dessen Du wir ihm sind. (Georg Feuser)

Unsere Arbeit basiert auf folgenden Grundannahmen:

  • Menschen sind aktive und soziale Wesen
  • Ihr Handeln ist individuell sinnvoll und abhängig von den individuell erlebten Erfahrungen und Gefühlen
  • Menschen bringen eine Vielzahl von unterschiedlichen Fähigkeiten mit
  • Jeder Mensch hat die Fähigkeit zur Entwicklung und Veränderung und ist in der Lage vorausschauend zu denken und zu planen

Der Integrationsfachdienst ist ein Ort, an dem

  • Menschen mit Beeinträchtigungen die Möglichkeit haben, sich selbstbestimmt über ihre berufliche Situation auszutauschen, zu planen und erforderliche Schritte umzusetzen. Dies jeweils orientiert an den individuellen Fähigkeiten.
  • das Vorgehen der MitarbeiterInnen geprägt ist von Wertschätzung und Respekt für das Gegenüber
  • Menschen beim Knüpfen von Kontakten unterstützt werden, die zur Klärung der beruflichen Perspektive wichtig sind

Alle MitarbeiterInnen treten dafür ein, dass sich das Bild von Beeinträchtigung weiterhin verändert hin zu einem an den Fähigkeiten orientierten Menschenbild.